Home » Magazin » Liegestühle für Balkon und Garten

Liegestühle für Balkon und Garten

Sonnenliegen und Liegestühle gehören zu den warmen Jahreszeiten wie Eis oder das Baden im Freibad. Der Liegestuhl ist die erste Wahl für das Sonnenbaden zu Hause. Darüber hinaus bringen die Sonnenliegen und Liegestühle die Hotel- und Pool-Atmosphäre direkt nach Hause. Liegestühle haben die tollen Eigenschaften, dass sie zum einen erschwinglich sind und zum anderen problemlos auf den Balkon aufgestellt werden. Außerdem sind sie noch sehr vielfältig. In diesem Beitrag wirst vielleicht auch du noch einige Varianten von Liegestühlen kennenlernen, die du bislang noch nicht auf dem Schirm hattest. 

Klappbare Liegestühle: Flexibel und Ideal für Balkon und Garten

Die klappbaren Liegestühle sind sozusagen die Klassiker unter den gängigen Relax-Liegestühlen und auch die am häufigsten Vorkommenden. Durch die Klappfunktion lassen sie sich kinderleicht auf- und abbauen und ebenso problemlos verstauen. Das macht sie ideal für Wohnungen mit Balkon. Gerade klappbare Liegestühle aus Kunststoff oder Aluminium sind sehr gut für die Nutzung auf dem Balkon geeignet. Diese sind leicht und lassen sich dadurch prima zwischen Wohnung und Balkon transportieren. 

Für die Terrasse im Garten lassen sie sich klappbare Liegestühle logischerweise auch prima nutzen. Für Diejenigen, welche den Liegestuhl nur sporadisch verwenden und diesen die meiste Zeit im Haus oder der Garage lagern, sind die klappbaren Liegestühle aus Aluminium oder Kunststoff wahrscheinlich die beste Wahl. Wenn der Liegestuhl durchaus seinen festen Platz im Garten oder Terrasse hat, dann ist womöglich ein schwererer Massivholz-Liegestuhl aus Holz geeigneter. Diese sind in der Regel mit etwas Pflege wesentlich besser vor Witterung und Winterkälte geschützt.

Einfache klappbare Strandliegen

Mit den klappbaren Strandliegen aus Holz bringst du Karibische Strandatmosphäre in deinen Garten, deinen Balkon oder an deinen Pool. Die klappbaren Strandliegen sind sehr kompakt, leicht zu transportieren und zu verstauen, und auch für unterwegs als Camping-Liegestuhl bestens geeignet.

Schwung-Liegen mit Schaukel- und Wippfunktion

Schwungliegen sind sehr coole Liegestühle mit Schaukel und Wippfunktion. Diese geschwungene und ergonomische Form der Liegen sorgt für noch größere Entspannung und sind eine Bereicherung für die heimische Terrasse und gleichzeitig eine tolle Ergänzung für den eigenen Pool. Im Gegensatz zu den klappbaren Liegestühlen lassen sich Schwungliegen mit Schaukelfunktionen eher schwieriger verstauen. Durch die geschwungene Form ist hier kein Zusammenklappen der Sonnenliege möglich. Daher ist hier ein fester Platz im Garten oder Terrasse definitiv von Vorteil.

Einfache Schwungliegen ohne Schaukelfunktion

Für Diejenigen, die Liebhaber von Schwungliegen sind, aber mit der Schaukelfunktion nichts anfangen können oder wollen, gibt es die Schwungliegen auch in einfacher Form ohne Schaukelfunktion.

Liegestuhl-Sets für 2 Personen oder mehr

Für gemeinsames Sonnenbaden und Entspannen auf der heimischen Terrasse bieten sich die Sonnenliegen im 2er Set an. Diese gibt es in verschiedenen Formen – z.B. als durchgehende 2er Liege oder getrennt mit einem Tisch in der Mitte.

Lounge Sonnenliegen

Ein besonderes Schmankerl für den heimischen Garten sind Lounge Sonnenliegen. Diese fast schon luxuriösen Sonneninseln bieten je nach Größe, Platz für 3 oder noch mehr Personen. Zusätzlich verfügen Sie über weitere Accessoires wie eine Überdachung als Sonnenschutz und zusätzliche Kissen zur Polsterung.

Liegestühle für Kinder

Perfekt für den Nachwuchs sind die kleineren Varianten von Liegestühlen für Kinder. Diese liegen niedriger über dem Boden und sind für Kinder daher bequemer.

Aus diesen Materialien gibt es Liegestühle

Holz Liegestühle

Holz Aluminum

Liegestühle aus Aluminium sind vor allem wegen Ihrer Einfachheit und Flexibilität beliebt. Alu-Liegestühle sind in der Regel klappbar und lassen sich durch ihr leichtes Eigengewicht schnell und leicht verstauen. Das macht sie zu den idealen Liegestuhl für den Balkon. Liegestühle aus Aluminium besitzen für gewöhnlich einen Stoffbezug und benötigen nicht zwingend eine zusätzliche Sitzauflage.

Liegestühle aus Kunststoff

Kunststoff Liegestühle haben zum Teil die gleichen Eigenschaften wie die Aluminium Liegestühle. Sie sind leicht und in der Regel klappbar, dennoch teilweise etwas sperriger. 

Anders als die Alu-Liegestühle, benötigen diese jedoch eine zusätzliche Sitzauflage.

Kunststoff Liegestühle in Rattan-Optik

Einen optisch sehr hochwertigen Eindruck machen die Polyrattan-Liegestühle, welche besonders gut in den Garten als Ergänzung zu Polyrattan Lounge Möbeln passen. 

Polyrattan hat den Vorteil, dass es relativ wetterbeständig und winterfest ist.

Liegestuhl Auflagen

Der Großteil der Liegestühle, insbesondere der klappbaren aus Holz oder Kunststoff benötigt zusätzlich eine Sitzauflage. Diese sind vielfältig und reichen von einfachen Stoffbezügen bis hin zu Auflagen mit Schaumflockenbefüllung.


Mehr zum Thema erfahren

Terrassenmöbel

Die mobile Version verlassen